Vertiefungsplanung Train

Ort Train
Realisierung 2005
Auftraggeber Verband für ländliche Entwicklung Oberpfalz und Gemeinde Train, Landkreis Kelheim
Projektleitung Harald Hillebrand im FLU Planungsteam

Vertiefungsplanung zur Ortsräumlichen Planung mit Grünordnung und Dorfökologie

Die Landschaft um den Ort Train wird durch intensive landwirtschaftliche Nutzung geprägt. Im Talraum der Abens ist Grünland, auf den höher gelegenen Terrassen-flächen östlich des Flusses Ackerbau die vorherrschende Nutzungsart. Vor allem nordöstlich und südlich des Ortsbereichs bestimmen noch einige Hopfengärten das Landschaftsbild mit. Fläche des Planungsgebietes 67 ha.